Sonntagsskizzen (24/2017) - Flohmarkt im "Kerngehäuse"

Flohmarkt auf dem Hof des "Kerngehäuse" Fabrikhofs in Berlin-Kreuzberg.
Der 1980 durch "Instand-Besetzung" vor dem Abriss bewahrte Gebäudekomplex ist noch heute ein selbstverwaltetes Wohn- und Gewerbeensemble das 80 Bewohnern verschiedener Generationen ebenso Raum gibt, wie verschiedenen selbstverwalteten Gewerbebetrieben, u.A. zwei Tischlereien, der Druckerei "Albdruck", einer Metallwerkstatt, der Sprachenschule "Babylonia" und dem "Ratibor-Theater".

















Wenige Hundert Meter vom Kerngehäuse entfernt, die Oberbaumbrücke




Keine Kommentare: